Fortbildung in Günzburg

Günzburger FAIR Weltladen: Lehrer über Fairen Handel informiert

Der FAIR Weltladen hat eine Fortbildung zum Thema „Fairer Handel in der Schule“ organisiert. Die Referentin Maria Knöpfle vom Fair-Handelshaus Bayern eG in München zeigte 23 Lehrern, wie sie ihren Unterricht zum Thema Fairer Handel praxisorientiert gestalten können. Die Veranstaltung fand im Maria-Ward-Gymnasium in Günzburg statt, es waren Lehrer von sieben verschiedenen Schulen anwesend.

BLOG_faire Fortbildung

(von links) Die Referentin Maria Knöpfle gemeinsam mit der Leiterin des Günzburger Weltladens und einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin bei der Lehrerfortbildung im Maria-Ward-Gymnasium. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des Fairen Handels: Evelyn Söll hatte faire Fußbälle und fairen Kaffee mitgebracht – beide Produkte werden in Günzburg verkauft. Foto: FAIR Weltladen Günzburg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s